Surftipps >> kernel.org | debian security | myslug.de | gametrailers.com | patches scrolls | virtualbox | linux today | F.LM
RSS-Feed anzeigen

Gargis Blog

15 Stunden Resident Evil 7

Bewerten
Es ist vollbracht. Gut, 15 Stunden ist eine lange Zeit (die meisten sind wohl schneller durch gewesen), aber ich habe mir doch so manchen Level etwas genauer angesehen, damit mir diverse Fundstücke nicht durch die Lappen gehen.

Mein Fazit: Geniales Spiel. Es vereint klassisches Adventure mit Ego-Shooter ohne dabei auch auf kniffelige Rätsel zu verzichten. Die Rätsel selbst sind nicht zu schwer angesiedelt, dabei kommt nicht zu schnell Frust auf. Ansonsten hat es sich wie ein interaktiver Film angefühlt, der einem mehrere Stunden vor dem Rechner fesselt.

Aus dem Bereich des Horrorgenres findet man so ziemlich alles hier wieder. Da ist zum einen das Backwood Familie Thema ala Wrong Turn oder Texas Chainsaw Massacre. Dann gibt es allerlei Zombies und Monster. Man merkt aber auch Einflüsse aus "Saw", "The Ring" oder dem Sierra Spiel F.E.A.R. Biohazard setzt auf einige Schockmomente, die einfach aber effektiv gehalten sind. Dunkle Gänge, plötzlich laut aus der Ecke springende Monster, Kindergelächter in der Dunkelheit sind nur einige Element, die einem laufend das Fürchten lehren.

Na und ohne zu viel zu verraten darf natürlich das "alles ist ein mislungenes Experiement" nicht fehlen. Sonst wäre es auch kein Resident Evil Spiel.

Jedenfalls hat es mich prima unterhalten und habe den Kauf nicht bereut.

"Go tell aunt Rhody ... the game was great!"

cu
Gargi

"15 Stunden Resident Evil 7" bei twitter speichern "15 Stunden Resident Evil 7" bei facebook speichern "15 Stunden Resident Evil 7" bei Mister Wong speichern "15 Stunden Resident Evil 7" bei Google speichern

Kategorien
Spiele

Kommentare


Unsere Banner für Eure Signaturen oder Pages:

Gargi's Home Gargi's Home

Gargi.org 2.0 + Style by Pierre "Gargi" Kretschmer

Looks great at 1280 x 1024 and above.