Livecode lässt sich recht einfach unter Linux installieren. Voraussetzung ist, dass die libgtk 2.0 in der 32bit Version installiert ist. Das könnt Ihr recht leicht im YAST bewerkstelligen.

Danach ladet die Linuxversion von Livecode unter https://livecode.com herunter. Als nächstes muss das Programmpaket ausführbar gemacht werden. An der Konsole einfach ein

Code:
chmod +x LiveCodeCommunityInstaller-9_0_0-Linux.x64
eingeben. Danach startet den Installer mit einem

Code:
sudo LiveCodeCommunityInstaller-9_0_0-Linux.x64
Als root kann dann Livecode für alle Nutzer installiert werden. Danach startet Livecode aus dem Startmenü heraus.

Den Backdrop (grauer Hintergrund über den kompletten Desktop) könnt Ihr im Menü unter View abstellen, indem Ihr dort den Haken beim Backdrop entfernt.


Viel Spaß!