Corsair Strafe RGB unter openSUSE - Tastaturfarben einstellen

Aus Gargi.org
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auch unter Linux kann man seine Tastatur in verschiedene bunte Farben erstrahlen lassen. Installiert zuerst das QT5 Entwicklerpaket und libudev.dev. Dazu ladet dann das cbk Modul herunter:

https://github.com/mattanger/ckb-next

Diese entpackt in ein Arbeitsverzeichnis und stoßt als root unter den Konsole das Skript quickinstall an.

Die Frage Install ckb system-wide [Y/n]? beantwortet mit Y.

Ebenso die Frage Run the driver as a startup service [Y/n]?

Es sollte das Modul nun automatisch gestartet werden.

Ihr findet dann unter System das Programm cbk und könnt dort die Tastatur entsprechend einstellen:

Cbk.jpg

Solltet Ihr beim Booten eine Kernelmeldung "could not find interrupt endpoint" erhalten, dann könnt Ihr diese wie folgt ausschalten:

Editiert als Superuser die Datei /etc/default/grub . Fügt dort in die GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT Folgendes ein:

usbhid.quirks=0x1B1C:0x1B20:0x20000408

Speichert die Änderung und führt den Befehl an der Konsole als Superuser aus:

grub2-mkconfig -o /boot/grub2/grub.cfg

Beim nächsten Start sollte die Meldung nicht mehr auftauchen.

cu
Gargi